Wer ist der beste Vorleser in Französisch?

Auch in diesem Schuljahr stellten sich sechs oberfränkische Realschulen erneut diese Frage.
Zu diesem Anlass lud die Realschule Kronach II am 21.03. die Teilnehmer aus Burgkunstadt, Coburg, Kronach und Neustadt zu sich ein. Im Rahmen des Wettbewerbs hatten die Vorleser aus der 7. und 8. Jahrgangsstufe jeweils zwei Texte vorzutragen: Zunächst einen bekannten Lektionstext und anschließend nach 2-minütiger Einlesezeit einen unbekannten Text. Nach den sehr guten Vorträgen fiel die Entscheidung der Jury – bestehend aus den anwesenden  Französischlehrkräften der teilnehmenden Schulen – sehr knapp aus:
In der Jahrgangsstufe 7 hat Christina Renner von der Realschule Kronach I den Wettbewerb für sich entschieden. Die Vorjahressiegerin der 7. Klassen Yasmine Farroukh von der Realschule Kronach II holte in diesem Jahr den Sieg in der 8. Jahrgangsstufe.
Die Staatliche Realschule Neustadt bei Coburg war mit Ramin Muradov aus der Klasse 7e und Elena Bernhardt aus der Klasse 8e vertreten. Wir danken den beiden Schülern für ihren engagierten Einsatz und gratulieren Ramin zu einem hervorragenden 2. Platz. Félicitations!