Social Action - Satisfaction!!!

Der Soziale Arbeitskreis der Schule - ein Erfolgsmodell

Viele Schülerinnen der 7., 8., 9. und 10. Klassen besuchten auch dieses Schuljahr wieder regelmäßig Senioren/innen im Wohnheim der Arbeiterwohlfahrt in Neustadt. Durch ihr ehrenamtliches Engangement schenkten sie viel Freude beim gemeinsamen Spielen, bei Rollstuhlausfahrten, beim Besuch des Weihnachtsmarktes, beim Vorlesen aus der Zeitung oder einfach beim Plaudern. Insgesamt haben sie Hunderte von Stunden ehrenamtlich gute Dienste geleistet.

Dafür möchten wir ein herzliches „Danke!!!“ sagen.

association-152746_960_720.png

Danken möchten wir auch Studienrätin (RS) Frau Karola Knye, die diesen Arbeitskreis ins Leben gerufen hat und seit 1998 begleitet. Bereits 2001 gewann sie mit den Schülern einen 1. Preis für dieses vorbildliche Engagement. Im Schuljahr 2015/16 erhielten die Schüler einen Sonderpreis des bayerischen Kultusministeriums als „Realschulchampions“. Frau Knye verlässt die Schule mit Ende des Schuljahres in den wohlverdienten Ruhestand. Ihre Nachfolgerin als Betreuerin des Arbeitskreises wird Studienrätin (RS) Frau Dagmar Becker sein.