Präambel

Zu unserer Schulgemeinschaft gehören alle Schüler, die Lehrer, die Eltern, das Hauspersonal, die Schulleitung und die Verwaltungsangestellten.
Zusammen wollen wir eine Atmosphäre schaffen, in der sich alle wohl fühlen. Dazu gehört, dass wir die an der Schule geltenden Regeln konsequent einhalten.

Wir gehen offen und höflich miteinander um und respektieren uns gegenseitig.

 

Die Schule

Im Mittelpunkt aller Bemühungen steht die angemessene Förderung aller Schüler.

  • Die Schüler finden eine gut ausgestattete Schule vor.

  • Sie werden durch kompetente, motivierte Lehrer umfassend auf die Abschlussprüfung vorbereitet.

  • Es wird für jeden eine gründliche Schullaufbahnberatung angeboten.

  • Jeder Schüler kann an der Mittags- und Hausaufgabenbetreuung teilnehmen.

  • Wir informieren die Eltern umfassend und regelmäßig über wichtige Themen des Schullebens.

  • Wir fördern unsere Schüler zusätzlich in musischer, sportlicher und künstlerischer Hinsicht.

  • Wir achten auf die Umwelt und auf Nachhaltigkeit.

  • Gemeinsam setzen wir uns für eine gesunde Lebensweise ein.

 

Wir Lehrer

  • wollen in allen Belangen Vorbilder für unsere Schüler sein.

  • nehmen die Anliegen der Schüler und ihrer Eltern ernst.

  • unterstützen die Charakterbildung der Schüler.

  • fördern unsere Schüler bei Lernschwierigkeiten.

  • pflegen einen freundlichen Umgangston.

  • sind fachlich und pädagogisch gut ausgebildet und bilden uns weiter.

  • informieren Eltern frühzeitig bei Problemen ihrer Kinder.

  • gestalten abwechslungsreichen und zeitgemäßen Unterricht.

  • leiten die Schüler zu selbstständigem Arbeiten an.

  • gestalten das Schulleben aktiv mit.

 

Ich als Schüler

  • habe ein Recht auf Bildung und Erziehung.

  • zeige rücksichtsvolles und gewaltfreies Verhalten.

  • folge dem Unterricht aufmerksam und arbeite aktiv mit.

  • bereite mich gründlich auf den Unterricht vor.

  • halte stets alle nötigen Unterrichtsmaterialien bereit.

  • gehe sorgsam mit Schuleigentum um.

  • bemühe mich um die Umsetzung allgemein anerkannter Werte wie Pünktlichkeit, Ehrlichkeit, Toleranz und Höflichkeit.

  • beteilige mich aktiv an der Gestaltung des Schullebens.

  • habe Respekt vor den Lehrern.

  • helfe Mitschülern gegen Mobbing.

 

Wir Eltern

  • übernehmen die Hauptverantwortung für die Erziehung unserer Kinder.

  • vermitteln die allgemein anerkannten Werte wie Pünktlichkeit, Ehrlichkeit, Toleranz und Höflichkeit.

  • zeigen Interesse an der schulischen Entwicklung des Kindes.

  • sprechen bei Problemen unvoreingenommen die zuständigen Lehrkräfte an.

  • wirken aktiv an der Gestaltung des Schullebens mit.